ISMS Beratung – Warum diese für jedes Unternehmen wichtig ist

Jedes Unternehmen ist heutzutage zunehmend auf seine IT-Infrastruktur angewiesen. Durch die ständige Verfügbarkeit von Informationen und Kommunikationsdiensten können Unternehmen ihre Arbeit effizienter und produktiver gestalten. Allerdings ist die zunehmende Abhängigkeit von IT-Systemen auch mit einem erhöhten Risiko verbunden. Ausfallzeiten oder Datenverlust können sich negativ auf die Leistung und das Ansehen eines Unternehmens auswirken. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass die IT-Infrastruktur und die Unternehmens-Assets adäquat geschützt sind.

Ein wirksames Mittel zum Schutz der IT-Infrastruktur ist das Information Security Management System (ISMS). ISMS ist ein integrierter Ansatz, der alle Aspekte der Informationssicherheit in einem Unternehmen abdeckt. Ziel der ISMS Beratung ist es, die Sicherheit von Informationen und IT-Systemen zu gewährleisten und gleichzeitig die Geschäftstätigkeit des Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Mit ISMS können Unternehmen ihre IT-Infrastruktur effektiv schützen und gleichzeitig die Compliance mit gesetzlichen und branchenspezifischen Anforderungen sicherstellen. ISMS ist ein anpassbares Framework, das auf die Bedürfnisse jedes Unternehmens zugeschnitten werden kann.

Wenn Sie daran interessiert sind, ISMS in Ihrem Unternehmen einzuführen, können wir Ihnen dabei helfen. Als erfahrene ISMS-Berater haben wir umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Implementierung und Zertifizierung von ISMS (ISO27001/ TISAX/ BSI-Grundschutz). Wir können Ihnen bei allen Aspekten der ISMS-Implementierung helfen, vom Entwickeln einer geeigneten Strategie bis hin zur Erlangung der Zertifizierung.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere ISMS-Beratungsleistungen zu erfahren. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Was ist ein ISMS?

Ein ISMS ist ein systematisches Ansatz zur IS-Steuerung in einem Unternehmen. Ziel ist es, alle IS-relevanten Aufgaben samt der Bestimmung eines angemessenen Schutzniveaus oder die Reduktion möglicher Schäden zu steuern. ISMS basiert auf dem Plan-Do-Check-Act-Prinzip (auch pdca Zyklus oder Demingkreis genannt) und orientiert sich an international anerkannten Normen wie der ISO/IEC 27001, TISAX oder dem BIS-Grundschutz. Darüber hinaus umfasst ein ISMS typischerweise ein Informationssicherheitskonzept, IS-Policies, Standardisierungen, Verfahrensanweisungen und Richtlinien, Überwachungsmaßnahmen sowie messbare Kennzahlen zur Sicherheit von Informationen. Ein wesentlicher Vorteil von einem ISMS liegt in der Reduktion der Komplexität von Information Security bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz und Wirksamkeit der IS-Maßnahmen.

Wie kann ich ein ISMS implementieren?

Die Einführung eines ISMS ist keine einfache Aufgabe und erfordert in der Regel die Zusammenarbeit verschiedener Fachleute. Dennoch lohnt sich der Aufwand: Ein funktionierendes ISMS erhöht die Sicherheit Ihrer Daten und Prozesse und ist daher eine wichtige Grundlage für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Wenn Sie sich für die Implementierung eines ISMS interessieren, sollten Sie zunächst einen erfahrenen Berater kontaktieren. Dieser kann Ihnen helfen, das ISMS aufzusetzen und erfolgreich zertifizieren zu lassen.

Was ist Informationssicherheit?

Der Schutz von Informationswerten ist ein zentrales Element der Informationssicherheit. Informationssicherheit umfasst alles, was die Informationswerte eines Unternehmens vor Bedrohungen (z.B. Cyberangriffen, Sabotage, Spionage und Elementarschäden) und daraus resultierenden wirtschaftlichen oder Reputationsschäden schützt. Informationssicherheit hat also das Ziel, die Informationsintegrität, -verfügbarkeit und -vertraulichkeit zu sichern. Diese drei Schutzziele der Informationssicherheit (IS-Ziele) werden auch als CIA-Trias bezeichnet. 

Gesetzliche Regelungen wie das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) oder die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fordern angemessene Schutzmaßnahmen um die Informationssicherheit gewährleisten.

So können wir Ihnen helfen:

GAP-Analyse / Internes Audit

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die erfolgreiche Zertifizierung eines Information Security Management System (ISMS) ist eine fundierte GAP-Analyse. Diese ermittelt Potenziale und Schwachstellen im ISMS und ermöglicht die Erarbeitung eines konkreten Maßnahmenplanes zusammen mit Ihrem Informationsbeauftragten (ISB) oder Information Security Officer (ISO). Gerne agieren Experten der Dr. Michael Gorski Consulting GmbH auch als externer ISBs oder vCISOs und bauen gemeinsam mit Ihrem Projekt Team ein ISMS auf und aus.

Wir führen für Sie ISMS-GAP-Analysen durch und unterstützen Sie bei der Implementierung Ihres ISMS entsprechend den Anforderungen nationaler oder internationaler Standards wie der ISO 27001 oder TISAX oder dem BSI-Grundschutz.

Risikomanagement- ISMS

Die Einführung eines Risiko-Managementsystems ist ein wesentlicher Bestandteil der ISO27001 und des IT-Grundschutzes. In einem ISMS ist die Ermittlung, Bewertung und Steuerung von Risiken ein wesentlicher Punkt, aus dem die Umsetzung verschiedener Schutzmaßnahmen resultiert. Risiken können dabei sowohl intern als auch extern zu einer Organisation existieren. Ziel der Risikomanagement-Aktivitäten ist es, einen angemessenen Schutz für alle Informationen zu erreichen – unabhängig von deren Art oder Herkunft. In vielen Bereichen bieten umgesetzte Maßnahmen basierend auf dem IT-Grundschutz und der ISO27001 – in Kombination mit den richtigen Prozessen und den passenden Tools – höherwertige IT-Sicherheit. Die wirtschaftliche Bewertung der Maßnahmen ist dabei ebenfalls ein wesentlicher Aspekt.

Wir konzeptionieren eine Risiko-Richtlinie und Prozesse, erstellen eine Risiko-Matrix, in der wir relevanten Risiken identifizieren, analysieren und bewerten und stellen gemeinsam mit Ihnen einen maßgeschneiderten Risiko-Behandlungsplan (Maßnahmenplan) auf, um die Risiken zu minimieren.

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung eines ISMS nach ISO27001, TISAX, KRITIS oder BSI-Grundschutz.

  • Stellung eines externen Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) zur Erfüllung operativer Aufgaben im Aufbau eines ISMS.
  • Bestandsaufnahme des derzeitigen Stands der Informationssicherheit in Hinblick auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit.
  • Einführung und Umsetzung der grundlegenden ISMS Prozesse.
  • Verteilung von Zuständigkeiten sowie Abgrenzung des Geltungsbereichs des ISMS.
  • Etablierung eines Risiko-Managementsystems in ihrem Unternehmen sowie Durchführung von Risikoanalysen und deren Behandlung.
  • der Aufbau eines internen Kontrollsystems, das sich fortlaufend um die Überwachung und Verbesserung ihres ISMS kümmert.
  • Planung und Durchführung von internen Audits zur Informationssicherheit.
  • Vorbereitung und Begleitung externer Audits/Zertifizierungen (z.B.: nach ISO27001 oder TISAX) von Zertifizierungsstellen wie TÜV, Dekra oder durch Kunden.

Welche Herausforderungen gibt es bei der Implementierung eines ISMS?

Bei der Einführung eines ISMS wird der Ressourcen Aufwand häufig unterschätzt. Interne Mitarbeiter müssen sich einarbeiten und neben ihrem Daily Business noch ISMS Richtlinien erstellen und sich um die Umsetzung verschiedener Maßnahmen kümmern. Auch das Projektmanagement kann zu einer Herausforderung werden, wenn das Management ein Zeitfenster für die Zertifizierung vorgibt. Von übergeordneter Bedeutung ist das Management-Commitment. Es ist sehr wichtig, dass das Management das ISMS Projekt unterstützt und das auch so in die gesamte Belegschaft kommuniziert, denn nur so kann ein ISMS Projekt erfolgversprechend aufgesetzt werden.

Das Wichtigste bei der Implementierung eines ISMS ist es daher, dass Sie sich von Beginn an, für die Dauer des Projekts, auf den Aufwand einstellen. Gute Planung und Kommunikation sind hierbei entscheidend.

Wie können wir Sie mit unserem ISMS Consulting unterstützen?

ISMS Beratung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer ISMS-Dienstleistungen. ISMS steht für Informationssicherheits-Managementsystem oder auch Information Security Management System und bezeichnet den ganzheitlichen Ansatz zum Schutz von Informationen in Unternehmen. Durch die ISMS Beratung unterstützen wir Sie dabei, ein ISMS erfolgreich in Ihrem Unternehmen umzusetzen und nachhaltig zu verbessern. Wir helfen Ihnen beispielsweise bei der Festlegung des ISMS-Scopes und der Erarbeitung eines Maßnahmenplans. Darüber hinaus beraten wir Sie auch unabhängig von nationalen und internationalen Standards, wie beispielsweise ISO27001. ISMS Beratung ist eine fortwährende Aufgabe für das gesamte Unternehmen. Wir unterstützen Sie auch dabei den ISMS Ausbau aufrechtzuerhalten und so einen wichtigen Beitrag zum Schutz Ihrer Unternehmensdaten zu leisten. Dies umfasst die ISMS Implementierung, -Dokumentation sowie -Überwachung. Damit ein ISMS erfolgreich implementiert und aufrechterhalten werden kann, ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens an der Umsetzung mitwirken. Die ISMS-Berater von der Dr. Michael Gorski Consulting GmbH helfen Ihnen dabei, ein ISMS erfolgreich in Ihrem Unternehmen umzusetzen und nachhaltig zu verbessern.

Falls Sie Fragen zu unserer ISMS Beratung haben oder sich generell über Informationssicherheits-Managementsysteme informieren möchten, können Sie uns kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Blog-Artikel teilen

COGWHEEL

Individuelles Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen

Gerne entwickeln wir ein individuelles Sicherheitskonzept passend zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Bedarf an Cybersicherheit.

Inhaltsverzeichnis

Sie interessieren sich für Sicherheits­konzepte?

Gerne beraten unsere Experten Sie zu unseren Produkten und passenden Lösungen für den Ausbau Ihrer Unternehmenssicherheit.

Dr. Michael Gorski
Kennen Sie schon unseren YouTube Kanal?